Key Facts der Platformers' Days

Auf den Platformers' Days halten über 100 nationale und internationale Aussteller an zwei konzentrierten Messetagen auf insgesamt 32.500 m² Ausstellungsfläche Informationen zu allen wichtigen Themen rund um den Einsatz von mobiler Hebe- und Höhenzugangstechnik bereit.

Neben dem fachlichen Austausch schätzen die Branchen-Teilnehmer, darunter Vermieter und Anwender, besonders die Möglichkeit, ihre Kaufobjekte in Betrieb erleben zu können. Dabei immer im Fokus: die demonstrierte Technik, die den direkten Vergleich erlaubt.

Abgerundet wird das Branchenevent zum Anfassen und Testen durch einen geselligen Netzwerkabend.

Das Konzept der Platformers' Days in Karlsruhe

zwei Männer schauen sich eine gelbe Anhänger-Scherenarbeitsbühne an

Technik zum Anfassen, Erleben und Vergleichen – an einem der über 100 Stände und bei hochkarätig inszenierten Shows in der Demo Area.

Überblick über die Messe. Viele bunte Anhänger-Scherearbeitsbühnen sind zu sehen.

Konzentrierter Marktüberblick mit relevanten Informationen zu allen wichtigen Themen

verschiedene Herstelle sitzen gemeinsam auf Biergarnituren am Branchen-Event.

Branchen-Event für bedeutende Hersteller von Arbeitsbühnen, Kranen und Staplern mit familiärem Charme und langjähriger Tradition von 20 Jahren.

Mann steht am Kaffestand im Hintergrund. Im Vordergrund sitzen einige Besucher an Tischen.

Umfangreiche Vollverpflegung vom handfesten Frühstück bis zum reichhaltigen Abendessen

Bühne mit zwei Acts an den Gitarren

Die Gelegenheit zum Netzwerken - am Tag bei intensiven Fachgesprächen am Gerät sowie bei der exklusiven Abendveranstaltung in entspannter Atmosphäre mit Branchenfreuden.

Freigelände mit verschiedensten Arbeitsbühnen

Großzügiger Freigeländebereich mit direktem Anschluss an den lichtdurchfluteten Hallenbereich, alles auf einer Ebene

Besucher auf dem Messegelände

Optimiertes Geländekonzept mit mehr Kompaktheit der einzelnen Ausstellungsbereiche und kürzeren Laufwegen.

Überblick im Innenbereich mit verschiedenen Ständen

Hervorragende Messeinfrastruktur durch Top-Anbindung des Messegeländes, attraktive Hotelangebote sowie vollumfängliche Logistikleistungen

zwei Arbeitsbühnen, auf einer steht ein Mann

Komfortable Messeorganisation durch digitale Services und ein Messeteam mit langjähriger Branchenkompetenz und höchstem Anspruch an flexiblem, individuellem und persönlichem Service.

Geländeübersicht: alles auf einer Ebene

Der Ausstellungsbereich der Platformers‘ Days erstreckt sich rund um die Halle 1, die als zentrales Bindeglied nun die Sonderschau „Elektro-Park“ umfasst. Durch acht Hallentore gelangen Sie in das darum liegende Freigelände. Die Demo-Area befindet sich mitten im Geschehen des Freigeländes. Am Kopfende der Halle finden Sie den großen Catering- und Netzwerkbereich.

Alle Zahlen, Daten und Fakten zu den Platformers' Days 2023 finden Sie hier.

Ob als Aussteller oder Teilnehmer - bleiben Sie mit dem Newsletter der Platformers’ Days immer auf dem Laufenden!