03.11.2022

Platformers' Days setzen auf den Ausbau des Angebotsportfolios im Kransegment

Messe Karlsruhe schließt umfangreiches Beteiligungskonzept mit Klaas

In Vorbereitung auf die Platformers‘ Days, welche vom 08. – 09. September 2023 in Karlsruhe stattfinden, war die Messe Karlsruhe und der strategische Partner Oliwer Sven Dahms zu Gast bei der Firma Klaas aus dem westfälischen Ascheberg – einem führenden Hersteller von Anhänger-Kranen, Auto-Kranen, Hubarbeitsbühnen und Bauaufzügen. Im Rahmen dieses Treffens wurde ein umfangreiches Beteiligungskonzept zwischen Klaas und der Messe Karlsruhe für die Platformers‘ Days 2023 am Vortag der großen Klaas Hausmesse auf dem Gelände des neuen Kundencenters in Ascheberg durch Georg Küter, Tobias Klaas und Philipp Wagner seitens Klaas sowie Olivia Hogenmüller seitens der Messe Karlsruhe und Oliwer Svens Dahms von Vertikal Events verabschiedet.

Das Konzept umfasst u.a. das Branding von rund 50 Anhänger- und Autokranen, die noch vor dem Jahreswechsel am Kontergewicht der jeweiligen Fahrzeuge mit aufmerksamkeitsstarker Werbebotschaft für die Platformers‘ Days 2023 foliert werden und bundesweit über die Service- und Vermiet-Stationen von Klaas in Ascheberg, Hamburg, Hannover, Gera, Wittenberg, Rheinland, Rhein-Main/Rhein-Neckar, Nürnberg, Tübingen sowie München in die Vermietung gehen. Darüber hinaus wird die Firma Klaas mit einer Standbeteiligung von über 400 Quadratmetern als Kombination aus Freigelände- und Hallenstandfläche auf der Messe vertreten sein. „Ich freue mich, dass wir mit Klaas und Böcker langjährige Aussteller der Platformers' Days nach erfolgreicher Standort-Premiere im Jahr 2021 auch im kommenden Jahr wieder in Karlsruhe begrüßen dürfen und das noch breiter aufgestellt und mit mehr Anknüpfungspunkten für Kran-Vermieter und auch Anwender. Ein echter Schulterschluss ist uns auch mit Palfinger gelungen, die neben den Hubarbeitsbühnen auch erstmals das Segment der Raupenkrane vor Ort abdecken werden. Dies zahlt auf unser Ziel ein, das Angebotsportfolio der Messe stetig weiterzuentwickeln und neue Märkte zu erschließen, um auch für neue Zielgruppen in artverwandten Berufsgruppen einen maschinenseitigen Mehrwert auf der Messe zu bieten“, so Projektleiterin Olivia Hogenmüller.

Georg Küter, Tobias Klaas und Philipp Wagner seitens Klaas sowie Olivia Hogenmüller seitens der Messe Karlsruhe und Oliwer Svens Dahms von Vertikal Events schlossen den Deal im neuen Klaas-Kundencenters in Ascheberg.

Diese Zielsetzung verfolgt auch die Mitgliedschaft im BSK. Deren Jahreshauptversammlung in Stuttgart hat die Messe Karlsruhe als Plattform genutzt, um das Netzwerk in diesem Bereich auf Aussteller- sowie Besucherseite auszubauen.

Pressekontakt

Portrait Sabrina Lauwasser
Presse
Sabrina Lauwasser
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2309
F: +49 (0) 721 3720 99 2309